• Home
  • /Allgemein
  • /Vertriebsseminar FlowSelling – Phase 3 = Entwicklungs-Phase
Vertriebsseminar FlowSelling – Phase 3 = Entwicklungs-Phase

Vertriebsseminar FlowSelling – Phase 3 = Entwicklungs-Phase

Das TrainingsSystem FlowSelling(R) steht für souveräne Beratungsgespräche und sichere Verkaufserfolge. FlowSelling(R) bietet ein schlüssiges System – eine einzigartige Verkaufslogik für alle Gesprächsphasen vom terminsicheren Erstkontakt über den Abschluss bis zur langfristigen Kundenpflege. FlowSelling(R) setzt bei den alles entscheidenden „weichen“ Faktoren an und zeigt, wie Schritt für Schritt eine stabile Kundenbeziehung aufgebaut – Vertrauen gewonnen, Ziele und Kaufmotive erarbeitet und eine positive Kaufentscheidung herbeiführt werden. Verkaufen im Flow bedeutet, den Kunden durch eine gezielte Gesprächsführung zum erfolgreichen Abschluss zu führen und den Erfolg dann nachhaltig abzusichern. Führende Unternehmen steigern durch dieses methodische Trainingssystem seit Jahren ihre Abschlussquote maßgeblich.

Phase 3 = Entwicklungs-Phase.

Das Ziel: Entscheidungsgrundlagen schaffen.

Im Gegensatz zur gängigen Praxis steht die Präsentation von Produkt und Dienstleistung bei FlowSelling(R) nicht am Anfang des Verkaufsgesprächs, sondern ist in einen logischen abschluss-orientierten Ablauf integriert. Der Kunde wird langsam zur Konzeption, bzw. zum Produkt hingeführt. Der Verkaufsvorgang präsentiert dem Kunden exakt das, was er sich in Phase 2 gewünscht hat.

Phase 3 im Überblick:
1. Schritt: Alles in die Sprache des Kunden übersetzen und gemäß seiner Motiv-A(k)tion kommunizieren
2. Schritt: Moderieren & Visualisieren und dabei die Kundenmeinung integrieren
3. Schritt: Situativ führen und führen lassen
4. Schritt: Anschauliche, präzise und merk-fähige Beispiele aus der Sicht des Kunden
5. Schritt: Kunden entscheiden, bzw. kaufen lassen (nicht ob, sondern WAS)
6. Schritt: Verständigung durch Rückfragen | Ergebnisse erarbeiten und regelmäßig KONSENS bilden
7. Schritt: Alleinstellungsmerkmale des Produktes | Vorteile der Lösung | Besonderheiten   der Betreuung hervorheben | = USP des Unternehmens
8. Schritt: Schulterschluss herstellen = Teamgedanke

Tipp: Nicht verkaufen – den Kunden kaufen lassen.

Ausführliche Informationen über das Vertriebssystem FlowSelling® finden Sie auf unserer FlowSelling-Seite im Internet: http://flowselling.de/
Das entsprechende Vertriebsseminar finden Sie unter https://www.akademie-fuer-manager.de/flowselling-verkaufen-mit-system/

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*