• Home
  • /Allgemein
  • /Vertriebsseminar FlowSelling – Phase 2 = Motivations-Phase
Vertriebsseminar FlowSelling – Phase 2 = Motivations-Phase

Vertriebsseminar FlowSelling – Phase 2 = Motivations-Phase

Das TrainingsSystem FlowSelling(R) steht für souveräne Beratungsgespräche und sichere Verkaufserfolge. FlowSelling(R) bietet ein schlüssiges System – eine einzigartige Verkaufslogik für alle Gesprächsphasen vom terminsicheren Erstkontakt über den Abschluss bis zur langfristigen Kundenpflege. FlowSelling(R) setzt bei den alles entscheidenden „weichen“ Faktoren an und zeigt, wie Schritt für Schritt eine stabile Kundenbeziehung aufgebaut – Vertrauen gewonnen, Ziele und Kaufmotive erarbeitet und eine positive Kaufentscheidung herbeiführt werden. Verkaufen im Flow bedeutet, den Kunden durch eine gezielte Gesprächsführung zum erfolgreichen Abschluss zu führen und den Erfolg dann nachhaltig abzusichern. Führende Unternehmen steigern durch dieses methodische Trainingssystem seit Jahren ihre Abschlussquote maßgeblich.

Phase 2 = Motivations-Phase.

Das Ziel: Die Ziele des Kunden erarbeiten.

Während das beherrschende Thema in Phase 1 die “Sympathie” war, kommt in Phase 2 “Empathie” ins Spiel. Es geht darum die wahren Ziele und Beweggründe des Kunden zu ermitteln und zu erkennen. Profiverkäufer verkaufen nicht. Sie finden heraus, was der potentielle Kunde möchte, und helfen ihm dann, es zu erhalten. Das ist “kaufen lassen”.

Phase 2 im Überblick
1. Schritt: Vorstellung und Positionierung der Firma | Dienstleistung | Konzeption | Vorgehensweise = Appetizer ausstreuen
2. Schritt: Die Perspektive des Kunden einnehmen, dort abholen | anfangen, wo der Kunde steht | Ist-Situation aufnehmen | Defizite bewusst machen
3. Schritt: Zielsetzung konkretisieren (Motiv-A(k)tion) und gemeinsam eine erfüllbare Erwartungshaltung erarbeiten
4. Schritt: Vollständige Bedarfsermittlung (vermuteter & konkreter Bedarf). Dabei immer erst die Leistung und dann die Investition herausarbeiten.
5. Schritt: Einfühlend zuhören | Motiv-A(k)tion | den Kunden mit der Wahrheit konfrontieren
6. Schritt: Die Empfehlungsvereinbarung treffen
7. Schritt: Gedanklich den „Maßanzug“ im Bezug auf die Lösung so konkret wie möglich erarbeiten

Tipp: Erwartungen sind im Ist-Moment Defizite: Er-warten! –> Wer über seine Ziele spricht, spricht über seine Defizite.

Ausführliche Informationen über das Vertriebssystem FlowSelling® finden Sie auf unserer FlowSelling-Seite im Internet: http://flowselling.de/
Das entsprechende Vertriebsseminar finden Sie unter https://www.akademie-fuer-manager.de/flowselling-verkaufen-mit-system/

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*