• Home
  • /Vertrieb von Wahlleistungen in der Arztpraxis

Vertrieb von Wahlleistungen in der Arztpraxis

Arztpraxen stehen unter großem Kostendruck. Und gerade bei der Vorsorge decken die gesetzlichen Kassen oft nur einen Bruchteil dessen ab, was medizinisch sinnvoll und notwendig ist. Dabei sind in der medizinischen Ethik  neben dem Grundwert der Menschenwürde vier Werte zentral: Fürsorge, nicht-Schaden, Gerechtigkeit gegenüber allen Patienten und Selbstbestimmung des Patienten. Entscheidend jedoch ist das Vertrauen in Arzt und Praxisteam. 

Thesen

  • Patient = Kunde
  • Praxis = Unternehmen
  • Mitarbeiter = Bindeglied zwischen Patient und Praxis
  • Wahlleistung = Top-Service für den Patienten
  • Verkaufen = Service am Patienten

In unserem Vertriebsseminar, speziell für den medizinischen Bereich, machen wir Praxisteams fit für den problemlosen und werteorientierten Verkauf von sinnvollen Wahl- und Zusatzleistungen. Im Seminar lernen Sie, ausgewählte Zusatzleistungen zu verkaufen, mehr Empfehlungen zu erhalten, den Umsatz pro Patient zu steigern und angenehm anders anzukommen, als alle Anderen.
Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Zusatzleistungen klar positionieren und zielgruppengerecht und nutzenorientiert gezielt verkaufen – bei jedem Patientenkontakt, z.B. am Empfang, bei der Blutentnahme und während der Untersuchung. Sie lernen souverän mit Einwänden umzugehen und sicher abzuschließen.
Das Seminar vermittelt das Grundwissen in Sachen Verkauf und liefert mit umfangreichen Übungen einen klaren und konkreten Leitfaden für die tägliche Arbeit am und mit dem Patienten. Das Ziel: eine wirtschaftlich erfolgreiche Praxisführung und der Erhalt der Arbeitsplätze.

Seminarschwerpunkte

  • Der Patient – das unbekannte Wesen. Umgang mit unterschiedlichen Patiententypen
  • Wer bin ich . . . und was hat das mit meinem Gegenüber zu tun
  • Unsere Angebote für die Gesundheit der Patienten
  • Zielgruppengerechte Kommunikation vermeidet Missverständnisse
  • Verkaufen mit System = der Patient bekommt, was gut und sinnvoll für ihn ist

Ihr Trainer: Wilhelm Gerbert, der FlowSelling®-Experte, studierte Evang. Theologie und Philosophie. Nach dem theologischen Examen erfolgte ein Studium der Diplom-Informatik mit Nebenfach Medizin. Eine Ausbildung an der Münchner Journalistenschule, eine Ausbildung zum Gesprächstherapeuten und die Qualifikation als Financial Consultant runden sein Profil ebenso ab, wie eine Trainerzertifizierung durch den Vermarktungsexperten Roger Rankel. Wilhelm Gerbert verfügt über langjährige nationale und internationale Führungserfahrung in Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung bei namhaften Unternehmen. Seine Initialen W und G stehen für das, was ihm als Trainer und Coach wichtig ist – Werte und Gewinnen.
Wilhelm Gerbert ist u.a. Autor des Vertriebsbuchs „Verkaufen ist wie Flirten! Psychologie des Verkaufens – Kunden gewinnen und halten“. Das Buch hilft Ideen, Produkte, Dienstleistungen, oder auch ganz einfach sich selbst, erfolgreich zu vermarkten und zu verkaufen, Kunden zu gewinnen und zu halten.
Als Gründungscoach unterstützt er junge Unternehmen, beispielsweise am UnternehmerTUM der TU-München.
Wilhelm Gerbert ist Gründer und Inhaber des Trainingsinstitutes Akademie für Manager und lebt als Autor, Redner, Trainer und Coach für Vertrieb, Marketing und Führung in München.
Weitere Informationen: www.wilhelm-gerbert.de

Das Seminar kann als 1- oder 2-Tages-Veranstaltung sowie als individuelles Coaching umgesetzt werden. Der Verkauf ausgewählter Wahl- und Serviceleistungen wird ausführlich geübt und klare Prozesse definiert. Im Mittelpunkt stehen die konkreten Anforderungen der jeweiligen Praxis.

Informationen und Anfragen: +49 89 4117 5396 oder info@akademie-fuer-manager.de

Share